>Video ansehen<

Zu Silvester kommen wir zusammen,
um zu feiern und das neue Jahr zu entflammen.

Erheben gemeinsam unser Glas,
tanzen bis ins Morgengrauen und haben ganz viel Spaß.

Sind guter Hoffnung zu diesem Feste,
tauschen Glücksbringer aus und wünschen einander das Allerbeste.

Lieben es miteinander zu schwätzen,
erzählen von unseren Plänen und guten Neujahrsvorsätzen.

Dieses Jahr wollen wir es endlich schaffen,
unseren inneren Schweinehund überwinden und uns endlich aufraffen.

Tun, was immer wir schon tun wollten,
und nicht nur das, was wir tun sollten.

Wenn da nicht der Alltag wäre,
der uns immer wieder bringt in dieselbe Zwickmühle und Misere.

Aufzuschieben unsere Wünsche und Träume,
eh wir uns versehen sind unsere guten Vorsätze wieder nur Schäume.

 

Doch was wäre, wenn wir ernsthaft unsere Träume angehen würden,
und über Bord werfen unsere Ängste, Ausreden und mentalen Hürden?

Wenn wir nicht mehr die wichtigen Dinge auf morgen verschieben,
sondern unserem Motiv folgen und täglich etwas tun, das wir lieben?

Was würden wir denken, wie dabei fühlen & wie würden wir handeln,
wenn wir jeden Tag nutzen und in eine kostbare Chance verwandeln?

Mit welchen Menschen würden wir uns umgeben,
und nach welchen Zielen würde es sich lohnen zu streben?

Wenn wir erkannt haben, warum wir etwas machen,
ist es ein Leichtes unsere Willenskraft zu entfachen.

Damit nicht länger der innere Schweinehund regiert,
sondern unsere Tatkraft das Jahr 2018 ziert.

 

Eure Bianca – Happiness ist eine Entscheidung